Herzlich Willkommen

im Labor Dr. Heidrich & Kollegen - Praxis für Labormedizin, Mikrobiologie und Transfusionsmedizin

Wir sind ein inhabergeführtes, unabhängiges Regionallabor in Hamburg mit breitem Analysenspektrum und eigenem Fahrdienst.

Aktuelle Informationen

22.01.2018

Stellenangebote

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir

eine/n MTLA mit flexiblen Arbeitszeiten für 30 - 40 Stunden und

eine/n Medizinische/n Fachangestellte/n oder gerne auch Quereinsteiger für die Annahme - 30 Stunden.

Nähere Informationen finden Sie in unseren Stellenangeboten.

15.01.2018

Laborinformation 2018 Q1: Schilddrüsenhormone und Schwangerschaft

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebes Praxisteam,

die Schilddrüsenfunktion ist sowohl für Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch als auch für Schwangere von besonderer Bedeutung.

Die neuen ATA-Empfehlungen 2017 (1) nehmen einige Erkenntnisse aus aktuellen Studien auf und
führen im Vergleich zu früheren Leitlinien höhere obere Grenzwerte für das TSH während der
Schwangerschaft ein.

Unser Rundschreiben informiert Sie ausführlich.

Laborinformation Schilddrüsenhormone und Schwangerschaft(592KB)

28.12.2017

Laborinformation 2018 Q1: Anti- MCV- AK ein spezifischer und sensitiver Parameter zur Diagnostik und zum Monitoring der Rheumatoiden Arthritis

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebes Praxisteam,

der serologischer Parameter Anti - MCV - AK  hat einen hohen Stellenwert bei der Diagnostik der Rheumatoiden Arthritis.

Unser Rundschreiben informiert Sie ausführlich.

Rundschreiben Anti-MCV-Antikörper(297KB)

19.09.2017

Laborinformation 2017 Q3: Darmkrebsfrüherkennung mit dem neuen Stuhltest (iFOBT)

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebes Praxisteam,

Darmkrebs ist der zweithäufigste Krebs in Europa – in Deutschland erkranken jährlich etwa 35.000 Männer und 28.000 Frauen (1). Die Mortalität liegt bei ca. 50%, das Lebenszeitrisiko bei etwa 6%. Vor diesem Hintergrund ist eine wirksame Vorsorge für Ihre Patienten besonders wichtig.

Unsere Laborinformation bringt Sie auf den aktuellen Stand.

15.06.2017

Laborinformation 2017 Q2: Diagnostik des primären Hyperaldosteronismus mit dem Aldosteron-Renin-Quotienten (ARQ)

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebes Praxisteam,

der primäre Hyperaldosteronismus (auch PA oder Conn-Syndrom) wird als häufigste Ursache einer sekundären Hypertonie angesehen und betrifft 5-12% der Hypertoniker. Da mehr als ein Drittel der europäischen Bevölkerung an arterieller Hypertonie leidet, entspricht dies in Deutschland nach vorsichtiger Schätzung etwa 1,2 Millionen Menschen. Damit ist der Umgang mit dem PA eine Herausforderung für das öffentliche Gesundheitswesen.

Unsere Laborinformation bringt Sie auf den aktuellen Stand.

10.01.2017

Spezialistin für gynäkologische Endokrinologie

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
Liebes Praxisteam,

Wir freuen uns, Ihnen Frau Dr. med. Tina Osterholz-Zaleski als Verstärkung für unser Labor für das Feld der gynäkologischen Endokrinologie vorstellen zu können.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Rundschreiben.

01.10.2016

Nadelstichverletzung

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebes Praxisteam,
immer wieder werden wir gefragt, welche Laboruntersuchungen nach einer Nadelstichverletzung erforderlich sind. Daher haben wir die wichtigsten Informationen kurz für Sie zusammengefasst.

Informationsschreiben

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
8:00 bis 18:00 Uhr

Tel: (040) 97 07 999 – 0

Zugang für
Einsender

Einsender können in einem gesicherten Bereich ihre Befunde online abrufen.

Login

Registrierung

Download für Einsender

Hier finden Sie sämtliche Anforderungsscheine als Dateien zum Download.

Archiv Laborinformationen.

Update Medizin

Partner im

GesundheitsVerbund Nord

Unsere Facebookseite

facebook